CoMon mit  Darren Fisher

26. Februar, 18.00
Rooming Inn, Wiedner Hauptstraße 54, Wien

Bei diesem CoMon wird uns Darren Fisher einen Einblick in seine vielfältige Arbeit geben: In seinen Comics vermittelt er oft wissenschaftliche Inhalte und kooperiert mit Forscher*innen. Formal unterscheiden sich seine Zugänge: Er arbeitet beispielsweise mit Comics, Diagrammen und sozialen Medien. Ein Schwerpunkt des Gesprächs wird aber auf seiner Graphic Recording-Arbeit liegen. Wir freuen uns wie immer auf euch und den Austausch!

Laufend

Comics-Exchange in Kooperation mit der AG Comicforschung und dem Berliner Comic-Kolloquium

Seit Oktober 2020

Comics-Exchange ist eine niedrigschwellige Plattform, die Comic-interessierten Wissenschaftler_innen, Künstler_innen, Journalist_innen, Lehrenden, Studierenden etc. einen (digitalen) Raum zum informellen Austausch und zur Vernetzung bieten soll. Wir treffen uns regelmäßig und digital, um miteinander ins Gespräch zu kommen und aktuelle Themen, wie z. B. Black Lives Matter oder Women on Panels, gemeinsam zu diskutieren.
Auch die Vorstellung und Diskussion konkreter Comics oder die Präsentation laufender Projekte und Abschlussarbeiten (BA, MA, Promotion usw.) kann in diesem Rahmen stattfinden.


Monatlicher Stammtisch im WUK Statt Beisl

Seit November 2019

Aufgrund der aktuellen Situation pausieren unsere persönlichen Stammtische gerade, wir versuchen aber virtuell ab und an Ersatz anzubieten.


CoMons

Seit Mai 2019 | Seit 2021 gefördert von der Stadt Wien Kultur

Zu unseren CoMons (= ComicMonday) diskutierten wir bereits mit den Künstler*innen Nina Hable, Regina Hofer, Thomas Kriebaum, Renate Mowlam, Horst Stein und Sibylle Vogel sowie mit den Künstler*innen/Vermittler*innen/Forscher*innen Thomas Ballhausen (Graphic Novel Schwerpunkt der Erich Fried Tage), Andrea Praschinger (Medical Comics Ausstellung im AKH), Barbara M. Eggert und Gottfried Gusenbauer (NEXTCOMIC Festival). Einen Spezial-CoMon an einem Wednesday gab es mit den beiden Comic-Buchhändlern Sebastian Broskwa (Pictopia) und Malte Steinhausen (Bilderbox).